Der Vorstand Beauftragte Kontakt Termine Berichte Links SiPol

Homepage

Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V.
Kreisgruppe Mittelfranken - West.

Wir begrüßen alle Kameraden, Gäste und Besucher
auf der Webseite der Kreisgruppe Mittelfranken - West.

Ihr findet hier alle Informationen, Termine, Veranstaltungen, Personalien, Berichte , Neuigkeiten usw.

Wenn ihr etwas vermissen oder Fragen haben solltet, kontaktiert uns per Mail oder wendet euch an die Geschäftsstelle. Kontakt hier klicken.

 
Kreisgruppen bei Facebook
Kreisgruppe-West
Kreisgruppe-Süd
Kreisgruppe-Ost

Termine Geplante Veranstaltungen der Kreisgruppe Mfr/West im Jahr 2015.

Berichte Alle Berichte hier klicken.

SiPol Gesundheit die humane Dimension der Sicherheit.

FWRes Kontakt HptFw Stresing und Formblätter hier klicken.

Videos für RK Abende DVDs mit aktuellen Themen!

Matasz Erste Partnerschaft im VdRBw und MATASZ zwischen Kameradschaften geschlossen.

Homepage Wege zu einer eigenen Homepage.

You Tube Bundeswehr Videokanal. mehr Videos hier klicken.

Pressereferentin Alle Presseberichte ob Loyal oder lokale Presse erfolgen über die Pressereferentin KptLt Andrea Brinkmann.

Mitteilungen:

3. Historischen Militärfahrzeugtreffen in Pleinfeld und Stirn 4. u. 5. Juli 2015

Camp 2015 mehr hier klicken!



Am 30.05.2015 besuchte eine Abordnung der Kreisgruppe-Mittelfranken-West das Bayerische Armeemuseum in Ingolstadt.
In 35 Abteilungen konnten sich die Reservisten umfassend über Ursachen, Verlauf und Folgen des Krieges informieren.
Schautafeln, Videofilme, Bildquellen und vielfältige Ausstellungsstücke wie Marschgepäck oder Stahlhelm veranschaulichten die Schrecken und Strapazen des Krieges. Das Schützengrabensystem war in Form eines Planes in den Boden integriert, über den jeder laufen musste. Als besonders beeindruckend erwies sich schließlich ein nachgebauter Schützengraben, der den brutalen Alltag an der Front näher brachte.
Es war ein interessanter und aufschlussreicher Tag, der jedem Spaß gemacht hat!

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Sehr geehrte Kameraden der Reserve, im VdRBw, in der Landesgruppe Bayern!

Die Deutsche Reservistenmeisterschaft 2015 (DRM 2015) ist die größte und Publikums-trächigste Veranstaltung des VdRBw. Sie findet auch nur alle 2 Jahre statt.
Die Landesgruppen Bayern, Baden-Württemberg und Saarland sind, mit Unterstützung durch die dazugehörigen Landeskommandos der Bundeswehr die Veranstalter. 40 Mannschaften a 10 Soldaten werden sich in 3 Wettkampfteilen an 2 Wettkampftagen miteinander messen und an insgesamt 24 Stationen ihr militärisches Können unter Beweis stellen.

Uns fehlen derzeit rund 200 Helfer an den Stationen und zur Sicherstellung der Ablauforganisation (Verkehrs-/Absperrposten, Zeitnehmer, Materialtransporteure, und es fehlen z.Zt. ca. 60 Militärkraftfahrer (mit Bw-Fahrerlaubnis) für die Wettkampfdurchführung. Jeder kann mitmachen, egal welcher Dienstgrad !

!!! WIR BRAUCHEN EUCH !!!

mehr lesen!


Gelbe Schleife.
Während des Benefizkonzertes des Heeresmusikkorps Ulm, zugunsten des Bundeswehrsozialwerkes und örtlicher Vereine, in der Bad Windsheimer Kur- und Kongresshalle bat der stellvertretende Kreisvorsitzende des Reservistenverbandes Mittelfranken-West, Dieter Hummel aus Bad Windsheim, daß sich die Besucher des Konzertes auf einer „Gelben Schleife“ verewigen.
Die „Gelbe Schleife“ gilt als das Solidaritätszeichen der Bevölkerung gegenüber den Bundewehrsoldaten im Auslandseinsatz. Während der Konzertpause hatten die Besucher des Konzertes die Möglichkeit zu unterschreiben und Grußbotschaften an die Soldaten zu schicken. Die verantwortlichen des Reservistenverbandes übergaben die Schleife an den Kommandeur des Offiziersausbildungsbataillons 2 Oberstleutnant Manfred Scholl aus Hammelburg.
Die Schleife wurde von Manfred Scholl nun an Bundeswehrsoldaten übergeben die in das Gebiet von Erbil im Irak verlegt wurden und dort die kurdischen Peschmerkakämpfer, die gegen den islamistischen IS kämpfen, ausbilden. Somit ist die „Gelbe Schleife“ schon bei den Kameraden im Einsatz, so Dieter Hummel, und zeugt von der Verbundenheit der Bevölkerung mit den Bundeswehrsoldaten im Einsatzgebiet.
Bericht: Dieter Hummel

Foto

Bundeswehrsozialwerk.


Die RK Großhaslach hat bei schönen Wetter den 14. Haslach-Lauf mit über 100 Teilnehmern durchgeführt. Das Wettkampfprogramm wurde von den Teilnehmern sehr gelobt. Das Bild zeigt die drei ersten Mannschaften mit den Organisationsteam.

Foto RK-Haslach-Lauf .




Zugriffe heute: 22 - gesamt: 40048.